Groupe de champs
Weltfrauentag: "Dorf der Mamas"

Eingang zum "Dorf der Mamas": Hier warten bis zu 70 Frauen mit Risikoschwangerschaften in der Nähe des Krankenhauses von Masisi auf die Geburt. Die Stadt liegt in der Bürgerkriegsregion Nord-Kivu im Osten der Demokratischen Republik Kongo.  Die Region ist bergig, die Straßen sind schlecht. Medizinische Hilfe ist für Frauen in entlegenen Dörfern viele anstrengende Wegstunden entfernt.

Weltweit sterben täglich rund 1.000 Frauen bei Geburt oder Schwangerschafts-Komplikationen. Wie dies vermeidbar wäre, zeigt der englischsprachige Bericht "Urgent Delivery. Maternal Death: The Avoidable Crisis" von Ärzte ohne Grenzen anlässlich des Weltfrauentages.

Foto: Yasuyoshi Chiba/DuckRabbit