Feldgruppe
MSF in Afghanistan

Menschen, die in Afghanistan medizinische Hilfe benötigen, müssen meist weite Anreisewege durch unsichere Gebiete auf sich nehmen, um öffentliche Gesundheitseinrichtungen zu erreichen. Zudem fehlen ausgebildete medizinische Kräfte, vor allem Ärztinnen und Krankenschwestern. Ärzte ohne Grenzen baut die Arbeit in mehreren Krankenhäusern aus, um den wichtigsten Bedarf abzudecken.

Ärzte ohne Grenzen arbeitet seit 1981 in Afghanistan. Zu den Einrichtungen der Organisation im Land gehören ein Trauma-Zentrum in Kundus (Nord-Afghanistan) sowie ein Krankenhaus in Lashkar Gah (Boost-Hospital) in der Provinz Helmand.

Real name: 
Ally Moebus