Fieldset
Lubutu, Demokratische Republik Kongo

Krankenpfleger Innocent Cigangu versorgt einen Patienten auf dem Weg zurück ins Lubutu Krankenhaus. Als Ärzte ohne Grenzen 2006 das einzige Referenzkrankenhaus der Provinz Maniema übernahm, war die Sterblichkeitsrate in dieser abgelegenen ländlichen Gegend noch extrem hoch. Ärzte ohne Grenzen arbeitete dann im Austausch u.a. mit dem Gesundheitsministerium daran, dies zu verändern. Im Dezember 2011 soll das Krankenhaus wieder an das Gesundheitsministerium übergeben werden.

Foto: Robin Meldrum